Priv.-Doz. Dr. med. Dipl.-Oec. med. Alexander Joist

Ärztlicher Leiter des AGZ Kelheim
Chefarzt Orthopädie II (operativ) Asklepios Klinikum Bad Abbach

 

 

Leistungsspektrum

  • Sportverletzungen
  • Arthroskopische Operationen („Schlüssellochtechnik“) aller Gelenke (Knie, Schulter, Handgelenk, Ellenbogen, Sprunggelenk)
  • Endoprothetischer Ersatz von Gelenken (Knie, Hüfte, Schulter, Ellenbogen, im Hand- und Fingerbereich)
  • Schulter und Ellenbogen: operative Versorgung von Sehnenrissen, Instabilitäten, Brüchen und deren Folgezuständen
  • Das gesamte Spektrum der Handchirurgie (Carpaltunnelsyndrom und andere Nervenkompressionssyndrome, M. Dupuytren, Arthrose, Folgen nach Brüchen und. Sehnenverletzungen, Deformitäten und Fehlbildungen)
  • Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (Hallux valgus, Hammerzehen, Arthrose, Erkrankungen der Achillessehne und Verletzungsfolgen)
  • Kniechirurgie (Kreuzbandverletzungen, Meniskus- und Knorpelchirurgie, Arthrose, Verletzungsfolgen)
  • Wirbelsäulenchirurgie (Brüche und Instabilitäten nach Unfällen oder Osteoporose)
  • Operative Versorgung von Unfällen mit Brüchen und deren Verletzungsfolgen und Folgezuständen
  • Alterstraumatologie und Altersorthopädie

Kurzportrait

Priv.-Doz. Dr. med. Dipl.-Oec. med. Alexander Joist hat seine Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinchirurgie in bedeutenden Krankenhäusern des Ruhrgebietes und Norddeutschlands absolviert. Anschließend war er langjährig tätig an der Uniklinik in Münster, Klinik für Unfall- und Handchirurgie, zuletzt als stellvertretender Direktor der Klinik. 2002 wurde er auf die Chefarztposition der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie am Prosper-Hospital in Recklinghausen berufen. 2012 wechselte er an das Klinikum Stadt Soest und übernahm die Abteilung für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie. Beide Kliniken sind Häuser der Schwerpunktpunktversorgung und zertifizierte Regionale Traumazentren. Seit dem 01.07.2015 ist er als Chefarzt der Orthopädie II am Asklepios Klinikum Bad Abbach tätig sowie als Ärztlicher Leiter des Asklepios Gesundheitszentrums (AGZ) in Kelheim. PD Dr. Joist ist Mitglied zahlreicher Fachgesellschaften sowie der AG „Alterstraumatologie“ der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie. Für seine wissenschaftliche Leistung auf dem Gebiet der Unfallchirurgie wurde er 2001 mit dem Küntscher-Preis ausgezeichnet, einem renommierten und bedeutenden Wissenschaftspreis auf dem Gebiet der Traumatologie im deutschsprachigen Raum. Er vertritt das Asklepios Klinikum Bad Abbach sowie das AGZ Kelheim auf zahlreichen nationalen und internationalen Kongressen und hat neben einer umfangreichen Publikations- und Vortragsliste bei Rundfunk- und Fernsehbeiträgen mitgewirkt.

Kontakt

AGZ Gesundheitszentren
Ostbayern GmbH
Obere Regenstraße 17, 93413 Cham

Filiale

AGZ Kelheim
Riedenburger Straße 8, 93309 Kelheim
Telefon 09441 178199
Fax 09441 17 81 98

agz-kelheim@t-online.de

Öffnungszeiten

  • Montag und Dienstag 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
  • Mittwoch 9.00 bis 12.00 Uhr
  • Donnerstag 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
  • Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr

© 2016. Asklepios Gesundheitszentren Ostbayern GmbH (AGZ Ostbayern GmbH). Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz | Kontakt